Sammelband „Trouble on the Far Right“

x9783837637205_216x1000-jpg-pagespeed-ic-l6lnwhossqMaik Fielitz, assoziierter Forscher des Forschungsverbundes „Internationale Dissidenz“ und Laura Lotte Laloire haben einen Sammelband zur extremen Rechten in Europa herausgegeben, der soeben unter dem Titel Trouble on the Far Right. Contemporary Right-Wing Strategies and Practices in Europe im transcript Verlag erschienen ist. In insgesamt 22 (kurzen und prägnanten) Beiträgen beschäftigen sich internationale Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft mit Strategien und Praktiken der extremen Rechten angesichts der jüngst länderübergreifend günstigen Gelegenheitskontexte in Europa. Mit dem Schwerpunkt auf Akteure und Akteurskonstellationen nimmt der Sammelband interne Wandlungsprozesse auf der lokalen, nationalen und internationalen Ebene in den Fokus und zeigt Parallelen und Unterschiede in der Mobilisierung, Koalitionsbildung und in der Einflussnahme auf das politische System auf.

Mehr Informationen zum Buch erhalten Sie hier.